Handball, Jugend

Familientag der HSG Hanauerland

 

Am Sonntag den 04.03.2018 fand in der Hanauerlandhalle in Willstätt der Familientag der HSG Hanauerland statt. Alle Kinder der Jugendmannschaften von den Minis bis zur C-Jugend waren zu den sportlichen Aktivitäten eingeladen. Das Besondere: Auch die Eltern waren dazu eingeladen, zusammen mit ihren Kindern teilzunehmen. Gemeinsam wurden die Stationen bewältigt, in denen es rund ums Thema Handball zur Sache ging. Das handballerische Können der Kinder und der Eltern wurde beim passen, fangen, prellen, werfen und dem Zusammenspiel in verschiedenen Übungen und Wettkämpfen auf die Probe gestellt. Vor allem bei den Wettkämpfen zwischen den Kindern und den Eltern im direkten Vergleich gaben alle natürlich ihr Bestes! In insgesamt 7 Stationen traten alle Teilnehmer an und ließen ihre Ergebnisse festhalten. Der Nachmittag wurde aber auch genutzt, um den Kindern und Eltern die Vereinsarbeit näher zu bringen: In einer längeren Pause zwischen den Stationen gab es im Foyer eine Präsentation zu weiteren Veranstaltungen für die Kinder, wie zum Beispiel den Rundenabschluss oder das Hüttenlager. Bei Kaffe, Kuchen und Waffeln war so auch die Möglichkeit für die Eltern geboten, mit den Trainern und Verantwortlichen des Vereins ins Gespräch zu kommen und sich über die Vereinsarbeit und die Aufgaben eines Vereins zu informieren. Nach ca 1,5 Stunden Sport waren alle Gruppen mit den Aufgaben fertig und hatten sich im Wettbewerb bewiesen.

Die Stationen wurden von der B- und A-Jugend der HSG, sowie den Herren des TV Willstätt betreut. Die A-Mädchen unterstützen die Veranstaltung an der Theke.

Vielen Dank an alle die geholfen haben, dass dieser Nachmittag so gut statt fand und den Verein unterstützt haben, sowie ein großes Dankeschön an Erich Quarti, der den gesamten Familientag organisierte und koordinierte.