Alle Artikel in: Handball

Hüttenlager 2018

Wie in jedem Jahr stand am Anfang der Sommerferien das Hüttenlager unter dem Motto „Spannung, Spaß und Action“ an. Am Sonntag in der 2. Ferienwoche zogen 41 Kinder, 4 Mentoren, 6 Jungbetreuer und 11 Betreuer ins Haus Palmspring in Bad Peterstal ein. Die Zimmer wurden bezogen und alle wurden über die Hausordnung und die Lagerregeln belehrt. Nach dem Essen gab es beim Willkommensabend ein unterhaltsames, von den Kindern selbst zusammengestelltes, Programm aus Tänzen, Witzen und auch einigen Quiz- und Rätselspielen, bei denen es sogar Süßigkeiten zu gewinnen gab. Am Montag stand dann, anders als sonst, schon der Überraschungsausflug auf dem Plan, und jeder bekam ein neues Hüttenlager-Shirt. Auf der Fahrt wurden wie immer die wildesten Vermutungen aufgestellt, wo es denn hingehen könnte. Doch keiner kam auf das wahre Ziel – der Holiday Park in Haßloch. Es gab viele verschiede Attraktionen und Stände für Groß und Klein. Von Karussellen über Wasserbahnen bis hin zu Achterbahnen, die den Nervenkitzel geweckt haben. Auch gab es mehrere Spielehallen und Glücksspiele, bei denen einige einen Preis gewannen. Für die Kleineren …

Damen Südbadenliga Relegation

Die Damen der SG Willstätt/Auenheim bestreiten am Sonntag, 13.05.18 um 15.30 Uhr das Rückspiel der Südbadenliga Relegation beim TV Ehingen. Das Hinspiel gewannen unsere Mädels am gestrigen Donnerstag mit 32:29. Für die Spielerinnen und Fans wird ein Bus organisiert, der am Sonntag um 11.00 Uhr beim Turnplatz abfährt. Die SG hofft auf zahlreiche Unterstützung. Anmeldung und Platzreservierung bitte per Mail an info@tv-auenheim.de.  

Familientag der HSG Hanauerland

  Am Sonntag den 04.03.2018 fand in der Hanauerlandhalle in Willstätt der Familientag der HSG Hanauerland statt. Alle Kinder der Jugendmannschaften von den Minis bis zur C-Jugend waren zu den sportlichen Aktivitäten eingeladen. Das Besondere: Auch die Eltern waren dazu eingeladen, zusammen mit ihren Kindern teilzunehmen. Gemeinsam wurden die Stationen bewältigt, in denen es rund ums Thema Handball zur Sache ging. Das handballerische Können der Kinder und der Eltern wurde beim passen, fangen, prellen, werfen und dem Zusammenspiel in verschiedenen Übungen und Wettkämpfen auf die Probe gestellt. Vor allem bei den Wettkämpfen zwischen den Kindern und den Eltern im direkten Vergleich gaben alle natürlich ihr Bestes! In insgesamt 7 Stationen traten alle Teilnehmer an und ließen ihre Ergebnisse festhalten. Der Nachmittag wurde aber auch genutzt, um den Kindern und Eltern die Vereinsarbeit näher zu bringen: In einer längeren Pause zwischen den Stationen gab es im Foyer eine Präsentation zu weiteren Veranstaltungen für die Kinder, wie zum Beispiel den Rundenabschluss oder das Hüttenlager. Bei Kaffe, Kuchen und Waffeln war so auch die Möglichkeit für die Eltern …

Damen gewinnen Turnier im Elsaß

Am Sonntag, den 03.09.2017 fuhren die Damen der SG Willstätt/Auenheim auf ein Vorbereitungsturnier im benachbarten Elsass. In dem ersten von insgesamt sechs Spielen traf man auf die Mannschaft aus Brumath, welche man gleich mit 3:6 besiegte. Im der zweiten Partie stand man dann einem Team aus Esshab gegenüber. Obwohl diese Partie bis drei Minuten vor Schluss eigentlich als verloren galt, konnte man durch schnelle Tore von abgewehrten Bällen doch noch ein Unentschieden (9:9) verbuchen. Nach der verdienten Mittagspause starteten die Damen der SG mit einem deutlichen Sieg über die Mannschaft aus Mairie-Cus (3:11). Neben dem Gastgeber Hoerdt (4:9) konnten auch die beiden Teams aus Seltz (7:12 und 5:12) geschlagen werden. So sicherte sich am Ende des Tages die Frauenmannschaft der SG Willstätt/Auenheim als einzigstes deutsches Team verdient den Gesamtturniersieg, der auch kräftig gefeiert wurde.

2. Heimspieltag

Liebe Handballfreunde, die neue Saison steht in den Startlöchern. Nachdem in der BWOL schon der 2. Spieltag gelaufen ist und der TV Willstätt mit 2 Siegen einen guten Start hingelegt hat, greifen nun nach und nach die restlichen Mannschaften ins Geschehen ein. In den Sommermonaten haben alle hart geschuftet, um eine erfolgreiche Saison zu spielen und Ihre Ziele zu erreichen. Wir haben dieses Jahr zusätzlich zur weiblichen E-Jugend auch eine weibliche D-Jugend. Dazu kommt dann noch die weibliche A-Jugend und unsere Damen zur Vervollständigung der weiblichen Mannschaften. Die männlichen Teams sind genauso aufgestellt wie letztes Jahr. 2 E-Jugend-Mannschaften, dann D-, C-, B- und A-Jugend und schlussendlich die Herren, welche dank einiger neuen Spielgemeinschaften im Bezirk doch noch die A-Klasse halten konnten.     Viele Grüße Kai Schütterle Spielkoordination  SG Willstätt-Auenheim und HSG Hanauerland  

Neuer FSJ-ler ab dem 01.09.2017

Person Name:             Roman Joner Alter:               18 Wohnort:         Kehl Schule:           Einstein-Gymnasium Kehl  (Abitur 2017) Hobbies:         Handball, Volleyball, Leichtathletik   Handball TV Auenheim:            Minis – D-Jugend SG Marlen/Kehl:         C – B-Jugend HSG Hanauerland:     A-Jugend Stützpunkt Offenburg: bis 2014 SHV-Kader: nominiert 2012   FSJ Im Zeitraum vom 1.9.17 bis zum 31.8.18 absolviere ich ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der SG Willstätt/Auenheim. Ich möchte versuchen meine Leidenschaft am Handball den Kindern in den Schulen und auch denen die bereits spielen mitzugeben. Es macht mir Spaß mit den Kindern zu trainieren und ihre Entwicklung zu sehen. Hierzu werden ich in diesem Jahr auch den Trainerschein C machen. Ich freue mich auf ein interessantes und lehrreiches Jahr bei der SG!  

D-Jugend gewinnt ungeschlagen die Kreisklasse-Meisterschaft

Nachdem auch das letzte Saisonspiel gewonnen wurde, feierte die Handball-D-Jugend-Mannschaft der HSG Hanauerland (TuS Marlen, TV Auenheim, TV Willstätt und Kehler Turnerschaft) die Meisterschaft der Kreisklasse des Bezirks Offenburg-Schwarzwald. Ungeschlagen überzeugten die Jungen und Mädchen über die gesamte Saison 2016/2017. Das einzige Unentschieden gab es beim hartnäckigen Verfolger SG Ottenheim-Altenheim 2. Die HSG Hanauerland beeindruckte mit 521 Toren in 16 Spielen, also durchschnittlich 33 geworfene Tore pro Spiel (40 Spielminuten). Die Top-TorjägerIn waren Manuel Dübon mit 130 Toren, Maurice Pha mit 110 und Sina Fuchs mit 87. Die Eltern und SpielerInnen dankten dem Trainerteam Volker Fuchs und Jörg Strebel und dem Betreuer, Zeitnehmer und Organisator Jörg Dübon nach dem letzten Spiel für die tolle Jugendarbeit, die Förderung der Spieler und die Team-Entwicklung der jungen Mannschaft.  

Volksbank Bühl sucht sportlich begabte Kinder

Zusammen mit der SG Willstätt/Auenheim VR-Talentiade-Sichtung am 22.01.2017 Bei der VR-Talentiade- Sichtung am 22.01.2017 dürfen Mädchen 2006 und jünger zeigen, was in ihnen steckt. Die SG Willstätt/Auenheim und die Volksbank Bühl organisieren zusammen ein Sportfest, bei dem besonders begabte Kinder für die Sportart Handball entdeckt werden sollen. Die Volksbanken Raiffeisenbanken in Württemberg haben das Konzept im Jahre 2001 zusammen mit den Sportfachverbänden der Sportarten Fußball, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen aufgestellt. Im Jahr 2009 stieß dann noch die Sportart Golf als 7. Sportart hinzu. Seit 2010 finden die VR-Talentiade- Veranstaltungen auch in den benannten Sportarten in Baden und Südbaden und somit in ganz Baden Württemberg statt. Im 17. Jahr der Kooperation beginnt die Veranstaltungsreihe nun mit der 1. Runde (VR-Talentiade- Sichtung). Alle Teilnehmer des Talenttages in der Hanauerlandhalle in Willstätt erhalten bei der Siegerehrung durch die Volksbank Bühl Geschenke und Urkunden überreicht und haben die Chance sich für die 2. Runde- Bezirksentscheid- zu qualifizieren. Nach dieser 2. Runde findet dann die letzte Runde – der Verbandsentscheid statt. Dieser wird in diesem Jahr im Bezirk Freiburg/Oberrhein stattfinden. …